SIMATIC Service 1 im TIA Portal

TIA-SERV1 (Grundkurs 1)

Kursordner Version V14.01.00

 Termine TIA-SERV1 2018-01

 Termine TIA-SERV1 2018-10

Kapitel 1: Systemfamilie SIMATIC S7

  • Überblick über die Systemfamilie SIMATIC S7
  • Automatisierungssysteme S7-1200 und S7-1500
  • Konzept "Totally Integrated Automation" (TIA)

Kapitel 2: Montage und Wartung des Automatisierungssystem

  • Komponenten für den Aufbau einer SIMATIC S7-1200/1500
  • Auf- und Ausbaumöglichkeiten einer S7-1200/1500
  • elektronische S7-Handbücher
  • Digitale Ein- und Ausgabebaugruppen montieren und verdrahten

Kapitel 3: Einführung in das TIA Portal

  • Überblick über den Leistungsumfang des TIA-Portal
  • Enineeringprodukte und deren Produktepalette
  • Bedieneroberfläche des TIA-Portal

Kapitel 4: Übungsgeräte

  • Aufbau des Übungsplatzes mit S7-1500
  • Defaultadressierung der S7-1500
  • Kennenlernen der Verdrahtung der Übungsplatz-Komponenten

Zusatzinformationen

Informationen zum Thema Simulation  

Kapitel 5: Gerätekonfiguration und Hardware-Inbetriebnahme

  • Online-Verbindung zwischen PG und CPU herstellen
  • Online-Funktion CPU stoppen und auf Werkseinstellung zurücksetzen
  • Gerätekonfiguration prüfen und anpassen
  • Adressierung der Ein- und Ausgabebaugruppen einer S7-1500

Kapitel 6: PLC - und DB-Variablen

  • Variablen und deren Speicherbereiche
  • Variablen in PLC-Variablentabellen oder DBs anlegen und bearbeiten
  • Variablen in PLC-Variablentabellen oder DBs beobachten und ansteuern
  • Variablen umbenennen und PLC-Variablen umverdrahten

Kapitel 7: Zyklische Programmbearbeitung, Bausteineditor und einfache Binäranweisungen

  • Prinzip der zyklischen Programmbearbeitung
  • Unterschied zwischen hardwareseitig angeschlossenen Öffnern und Schliessern
  • Bausteine editieren, speichern und laden
  • einfache binäre Verknüpfungen
  • einfachen Programmtest mit "Baustein beobachten" durchführen

Kapitel 8: Bausteinarchitektur, Programmstrukturierung, weitere Editorfunktionen und Binäranweisungen

  • verschiedene Bausteintypen
  • einfache Programmstruktur erkennen und bei einfachen Erweiterungen berücksichtigen
  • binäre Prozess-Signale analysieren und mit binären Verknüpfungen verarbeiten
  • einfache Fehlersuche durchführen

Kapitel 9: Zähler, Zeiten und Arithmetik

  • verschiedene Datentypen
  • verschiedene Zähl- und Zeitfunktionen
  • Zähl- und Zeitfunktionen einsetzen bzw. programmieren
  • grundlegende arithmetische Operationen

Kapitel 10: Einführung in HMI

  • Prinzip des Datenaustauschs zwischen Touchpanel und CPU
  • Schnittstelle des Touchpanels einstellen
  • Touchpanel-Projekt in Betrieb nehmen
  • grundlegende HMI-Projektierungsfunktionen

Kapitel 11: Anpassungen an HMI - ein DB als Bedienerschnittstelle

  • Zusammenspiel zwischen S7-Programm und Bediengerät
  • Projektierung für ein Touchpanel erweitern
  • STEP7 - Programm anpassen

Kapitel 12: Dezentrale Peripherie PROFINET und PROFIBUS

  • Peripherie-Systeme PROFIBUS und PROFINET
  • Funktionsprinzip von PROFINET
  • PROFINET-Peripherie-Station konfigurieren, vernetzen und in Betrieb nehmen

Kapitel 13: Inbetriebnahme und Einbindung eines G120 mit Startdrive

  • Antrieb mit Startdrive parametrieren und testen
  • Antrieb in die Gerätekonfiguration einbinden
  • Umrichter auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  • grundlegende Parameter über Startdrive einstellen
  • Antrieb per SPS steuern

Kapitel 14: Sichern, Laden, Archivieren, Updates

  • Sicherungsmöglichkeiten der CPU und eines Panels
  • Firmwareupdate einer Baugruppe durchführen
  • Projekt und Bibliotheken archivieren/dearchivieren

Kapitel 15: Abschlussübung

  • Urlöschen der CPU durchführen
  • gegebene HW-Station an eine reale HW-Station anpassen
  • Hardware einer kleinen Automatisierungslösung in Betrieb nehmen
  • einfache Programmfehler beheben
  • einfache Programmerweiterungen programmieren

Kapitel 16: Lösungsvorschläge

  • Lösungen der Übungen im Kursordner